Tasso vermisst

MIKO  in 07955 Auma-Weidatal, Tischendorf

S2895710

*****************************************************************************************

MAJA in 07806 Neustadt an der Orla

MAJA in 07806 Neustadt an der Orla

 

S2894157

*******************************************************************************

CHILI in 07586 Bad Köstritz

S2894056

***********************************************************************

NADJA in 08468 Reichenbach im Vogtland

S2892712

NADJA in 08468 Reichenbach im Vogtland, Grenzstr.

*******************************************************************

MIMMI in 07607 Eisenberg

S2878761

*******************************************************************************

CHARLEN in 07570 Wünschendorf/Elster

S2874741

*************************************************************************

PEACY in 07548 Gera, Schellingstr.

S2874122

PEACY in 07548 Gera, Schellingstr.

 

 

 

 

 

Die Schnurrer suchen ein Zuhause

Tierheim Greiz                            https://tierheim-ostthueringen-ev.de/katzen

*************************************************************************************************

In Zusammenarbeit mit Tierheim Greiz,

bitte vorher Termin vereinbaren.

Katzen | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

Telefon: +49 (0) 36 61 64 43

Es warten viele Katzenwelpen auf ein neues Zuhause (für reine Wohnungshaltung erfolgt eine Abgabe nur zu zweit!) Dies hier sind Beispielfotos ! Der Bestand der Katzenbabys wechselt durch die Vermittlung ständig !!

 

***************************************************

Willy (2019)


Unser stattlicher, Superschmuser sucht dringend ein Zuhause mit Freigang. Willy liebt die Gesellschaft von Menschen und kann vom Schmusen gar nicht genug bekommen.

Geboren: ca. 2019

************************************************************************************************

Mira

Unsere wunderbare Mira ist eine sehr liebe, menschenbezogene, soziale, sehr junge Kätzin. Sie benötigt zum perfekten Katzenglück zwingend Freigang in sehr ruhiger Wohnlage.

Geboren: ca. Oktober 2023

 

 

***************************************************************************************

Lima ( Faltohr-BKH-Mix)  (2019)


Unsere bezaubernde Lima ist eine sehr nette, menschenbezogene Kätzin. Sie mag Streicheleinheiten aber kein Herumtragen. Lima benötigt zum perfekten Katzenglück zwingend Freigang in sehr ruhiger Wohnlage. In reine Wohnungshaltung vermitteln wir sie nicht, weil sie dann sofort unsauber wird.

Geboren: 2019

 

****************************************************************************************

Flocke


Unsere hübsche, liebe Flocke ist menschenbezogen und lässt sich sehr gerne streicheln. Flocke benötigt zum perfekten Katzenglück zwingend Freigang.

Geboren: 01.04.2017

*******************************************************************************************

Mohrle

Unsere wunderbare, verschmuste, menschenbezogene Mohrle ist zusammen mit ihrer Schwester Flocke bei uns eingezogen. Im besten Fall finden die beiden zusammen ein schönes Zuhause. Das würde uns sehr für die beiden Katzen freuen. Genau wie bei Flocke, sollte Mohrle zwingend Freigang bekommen. Deshalb muß sich ihr neues Zuhause aber in sehr ruhiger Wohnlage befinden.

Geboren: 01.04.2017

**********************************************************************************************

Katzen | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

Telefon: +49 (0) 36 61 64 43

*******************************************************************************************

Hunde sind im Tierheim Greiz in der Vermittlung, bitte vorher Termin vereinbaren.

www.tierheim-ostthueringen-ev.de/hunde

Hunde

Öffnungszeiten Tierheim Greiz bitte vorher Termin vereinbaren.

  • Unser Tierheim hat für Sie geöffnet :
  • ganzjährig
  • Montag bis Freitag:
    11 – 12 und 15 – 16 Uhr
  • Samstag: 09 – 12 Uhr
  • Sonntag: 09 – 12 Uhr
  • weitere Termine können telefonisch vereinbart werden

Telefon: +49 (0) 36 61 64 43

******************************************************************************************

Hermann (American Bulldog) Geb 01.04.2021

Hermann´s Steckbrief:

Unser Hermann ist ein sehr menschenbezogener, freundlicher Rüde und durchaus als Energiebündel zu bezeichnen.  Bei konsequenter aber unbedingt auch liebevoller Erziehung hat er das Zeug zu einem sehr anhänglichen Familienmitglied. Er benötigt gute geistige und körperliche Auslastung durch ausgedehnte Spaziergänge oder Hundesportarten. Typisch für American Bulldogs ist Hermann selbstbewußt und wachsam aber auch ein wenig dickköpfig.
Wir suchen für Hermann sportliche Menschen, die seinen Eigenschaften gerecht werden.

Geboren: 01.04.2021

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*********************************************************************************************

Nala (Mischling)  geb.2020

Nala´s Steckbrief:

Unsere zauberhafte Nala ist eine sehr menschenbezogene, nette, soziale, kastrierte, zarte, kleine Hündin. Bei fremden Menschen ist sie zunächst zurückhaltend. Das Eis ist aber sehr schnell gebrochen. Zu Frauen findet sie deutlich schneller Vertrauen. Nala kennt noch nicht viel von der Welt, aber sie ist sehr neugierig auf alles.  Widerrist: ca. 40 cm

Geboren: 2020

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

******************************************************************************************

Arthur (Mischling) Geboren: ca. 2018

Arthur´s Steckbrief:

Unser Arthur ist ein freundlicher, sozialer, kastrierter Rüde. Er wohnt noch nicht lange bei uns und es fehlt ihm noch etwas Mut zur totalen Zutraulichkeit. Arthur hat scheinbar noch nichts von der Welt kennengelernt und ist deshalb sehr unsicher. Dabei geht er aber nicht nach vorn. Er braucht noch seine Zeit um Anzukommen. Die geben wir ihm sehr gerne. Interessenten für Arthur sollten genügend Ausdauer und Geduld mitbringen.

Geboren: ca. 2018

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*************************************************************************************************

Melly (Appenzeller Sennenhund)

Melly´s Steckbrief:

Unsere Melly ist eine ruhige, soziale Hündin. Bei ihr fremden Menschen braucht sie etwas Zeit um diese zu akzeptieren. Unser Start hier im Tierheim mit ihr war auch etwas holprig. Mittlerweile hat sie sich aber gut eingewöhnt und zeigt sich als sehr menschenbezogen und nett. Spaziergänge mit Melly sind ein Traum, da sie sehr gut leinenführig ist. Auch ohne Leine ist Melly ausgezeichnet abrufbar. Kinder sollten im Haushalt nicht leben. Wir vermitteln Melly nur zu Haus und Garten und in eine ländliche Gegend. Wohngshaltung in der Stadt ist tabu.

Geboren: 2015

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*********************************************************************************

Fay (Mischling) Geboren: 06.11.2020

Unsere wunderbare Fay ist nun nach einer Fehlvermittlung wieder auf der Suche nach einem passenden Zuhause. Fay ist eine menschenbezogene, lernwillige, tolle Hündin. Sie hat einen starken Jagdtrieb und kann deshalb auch nicht mit Katzen im Haushalt leben. Fay benötigt eine konsequente, hundeerfahrene Führung, dann ist sie ein Traumhund. Darüber hinaus benötigt Sie in ihrem neuen Zuhause eine gute geistige und körperliche Auslastung.

Geboren: 06.11.2020 

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*************************************************************************

Stella (Franz. Bulldog) Geb 15.06.2017

Stella´s Steckbrief:

Unsere Stella ist eine nette, zurückhaltende, typische Bulldogge mit eigenem Kopf. Aus diesem Grund braucht sie eine sehr konsequente Führung. Stella ist kein Anfängerhund und braucht gute geistige Auslastung. Als zukünftiger Halter von Stella eignet sich vorzugshalber eine weibliche Einzelperson. Kinder sollten keine im Haushalt leben.

Geboren: 15.06.2017

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

***********************************************************************************

Santos (Deutsche Dogge)  Geboren: 17.07.2019

Santos Steckbrief:

Santos ist ein sehr menschengezogener, netter, kastrierter, im Umgang mit anderen Hunden allerdings sehr unsicherer  Rüde. Beim Gassigehen geht er bei der Begegnung mit anderen Hunde nach vorn. Dies ist nur für hundeerfahrene Menschen händelbar. Santos wird deshalb auch nicht als Zweithund vermittelt. Sein neues Zuhause sollte über einen großen Garten verfügen, wo er sich austoben kann und die Menschen müssen genügend Zeit haben, um den Rüden gut körperlich und geistig auszulasten. In Zwingerhaltung vermitteln wir Santos aber nicht.

Geboren: 17.07.2019

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*********************************************************************************************

Odin (Siberian Husky) geb. 2016

Odin´s Steckbrief:

Unser Odin ist ein  menschenbezogener, kastrierter Rüde. Allerdings sucht er sich seine Menschen aus und nicht umgekehrt. Deshalb sind seine Vermittlungschancen sehr gering.
Huskys sind sehr bewegungsfreudige, aktive Hunde, die jeden Tag ausgiebig laufen möchten.
Interessenten für Odin sollten über  ausreichende Hundeerfahrung verfügen, da er ein ausgeprägtes Dominanzverhalten aufweist und unbedingt über einen großen Garten verfügen, wo sich Odin zusätzlich austoben kann. Odin eignet sich nicht als Zweithund. Er möchte „Einzelprinz“ sein.

Geboren: 24.03.2016

Hunde | Tierheim Ostthueringen e.V. und Tierschutzverein Greiz und Umgebung e.V. (tierheim-ostthueringen-ev.de)

*************************************************************************************************

 

 

STELLA ( fanzösische Bulldogge ) Geboren: 15.06.2017

💖 STELLA 💖 ( fanzösische Bulldogge )
Unsere Stella ist eine nette, zurückhaltende, typische Bulldogge mit eigenem Kopf. Aus diesem Grund braucht sie eine sehr konsequente Führung. Stella ist kein Anfängerhund und braucht gute geistige Auslastung.
Geboren: 15.06.2017
Tierheim Greiz   📞 03661/ 6443  von 7 – 16.00 Uhr erreichbar.

Odin (Siberian Husky) sucht Paten

Odin´s Steckbrief:

Unser Odin ist ein kastrierter Rüde. Sein ausgeprägtes Dominanzverhalten führt leider dazu, dass er sich an keine andere Umgebung gewöhnen will. Er setzt sich ohne Vorwarnung durch, egal ob Mensch oder Tier.

Aus diesem Grund suche wir für Odin eine Patenschaft die ihn finanziell unterstützt.

Geboren: 24.03.2016

Tierheim Ostthüringen    Telefon: +49 (0) 3661 / 64 43

bei der Sparkasse Gera-Greiz, BIC: HELADEF1GER
IBAN: DE 87 8305 0000 0000 7304 83      

Wohin mit den Streunern

Liebe Tierfreunde, wir brauchen dringend eure Hilfe

DRINGEND GESUCHT – Grundstücke und/oder leerstehende Gebäude !!!!!

Unterbringung nach der Kastration und dann wieder zurück in die Wildnis

Durch unsere ganzjährigen Kastrationsaktionen sind unsere Pflege- und Futterstellen für Streunerkatzen mittlerweile alle wieder besetzt.

Wir dürfen und können die wildlebenden Katzen nicht im Tierheim unterbringen. Darum brauchen wir unbedingt Futterstellen, “Pflegebauernhöfe“ o.ä.

Wir suchen sehr dringend Grundstücke und/oder leerstehende Gebäude in verkehrsarmer Gegend. Gerne können sich auch Menschen bei uns melden, die zwei oder mehrere Streuner, welche gute Mäusefänger sind in Dauerpflege nehmen.

Die Katzen, die eine Heimat suchen, sind natürlich alle kastriert und gechippt.

Wir kommen jedes Jahr wieder – nicht nur finanziell und platzmäßig – an unsere Grenzen.

In den vergangenen Jahren haben wir pro Jahr 40-80 Streuner eingefangen und kastriert.

Danke an die Tierarztpraxis Röhler, welche das ganze Jahr Marathonkastrationen für uns durchführen … und es ist immer noch kein Ende in Sicht …

 

Anfang Dezember werden die letzten Kastrationsaktionen im Jahr durchführen – dann geht’s erst im Januar/Februar wieder weiter.

Es wird wirklich Zeit, dass die Katzenhalter zur Kastration verpflichtet werden um die unkontrollierte Population der freilebende Katzen einzudämmen.

Wir danken auf diesem Weg allen Spendern, die uns bei den Kastrationskosten unterstützen.

(Volksbank Weida IBAN DE15 8309 4454 0367 5132 09 VwZw: Streuner Kastration)

BITTE helft uns eine Heimat für die Heimatlosen zu finden. DANKESCHÖN

Euer Tierschutz Weida Team

Tierheim-weida@web.de

Facebook

AB 036603 238805

 

Tierheim Weida schließ am 31.12.2022 seine Pforten

Bitte lesen und teilen. DANKE ❤  

WICHTIGE INFORMATION!

Ihr Lieben, heute gibt es gute und schlechte Nachrichten.
Wir müssen euch leider mitteilen, dass der Tierschutzverein Weida das Tierheimgebäude der Stadt Weida, Ende 2022 verlassen muss. Das Gebäude benötigt eine Komplettsanierung, die wir nicht finanzieren können.
Außerdem erfüllt das alte Gebäude schon lange nicht mehr die Bedingungen der Tierschutzverordnung – Es ist z.B. kein Auslauf für Hunde und Katzen möglich, da das Gelände sehr begrenzt ist. Die Wände zwischen den Hunde- und Katzenzhäusern sind instabil und auch die Fenster sind viel zu klein. Durch die nebenstehenden Gebäude kann in einigen Räumen kaum Licht einfallen, größere Fenster waren wegen der Statik nicht möglich. Wir haben bei der Renovierung 2016, unter anderem auch eine neue Lichtanlage einbauen lassen, aber auch das war nur eine Notlösung für unsere Tiere. Die Kosten die auf uns zukämen, z.B. neue Heizungsanlage, neue Zwischendecken, ein neues Dach, stabile Wände kann man einem Neubau gleichsetzen. Auch die Balken von dem großen Überbau müssen in absehbarer Zeit erneuert werden.
Leider blieb unsere jahrelange Suche nach einem geeigneten Grundstück/Gebäude, bis heute erfolglos.
Entgegen aller Gerüchte schließen wir nicht weil wir die Nebenkosten nicht bezahlen können, sondern weil wir diese laut bestehendem Vertrag nicht zahlen müssen. Im Gegenzug arbeitet der Tierschutzverein Weida seit 31 Jahren, 365 Tage im Jahr, ehrenamtlich für die Stadt Weida.
Unsere tatsächlichen Ausgaben, alleine für Weida betragen jährlich das Drei- Fünffache der Kosten.
Seit 2019 sind unsere Vermittlungen und Spendeneinnahmen durch den Abriss und Neubau im Bauhofgelände und anschließende Coronamaßnahmen um 50% und mehr gesunken.
Die Stadt Weida hat jetzt den bestehenden Vertrag zum Jahresende gekündigt.
Ein neuer Vertrag käme nur zustande, wenn wir die Betriebskosten 2020/2021 und ebenso für das laufende Jahr 2022 nachzahlen, und in Zukunft für ein sanierungsbedürftiges Gebäude Miete zahlen und sowohl die Nebenkosten und die Sanierungskosten als Verein stemmen.
Deshalb gibt der TSV das Gebäude an die Stadt Weida zurück.
Und jetzt die guten Nachrichten 🙂 Wir arbeiten zukünftig als Tierschutzverein e.V. ohne Tierheim weiter.
Wir werden uns selbstverständlich weiter um hilfsbedürftige Tiere kümmern.
 ❤ Natürlich werden wir Streuner und Futterstellen weiter betreuen ❤ ❤
Wer uns mithelfen will, kann sich gerne mit uns in Verbindung setzen.
DANKESCHÖN für Eure Treue ❤ ❤
Euer TSV Team

auf Wiese, Wald und Feld zum Sterben ausgesetzt

Bitte zeigt solche, gewissenlosen Menschen an, wir helfen Euch dabei.

Wie grausam bist du Mensch, wenn Geld nur dein Gewissen prägt.
Was übrig oder nutzlos ist, wird ins www gestellt, so machen wir das schnelle Geld.

Egal, ob Schränke, Schuhe, Tierbabys – Hauptsache weg!
Und wenn niemand bezahlen will, dann entsorgst man es im Wald – dem Schrank, dem ist das voll egal – aber das Tierbaby verreckt 😞

Ich will verdienen und nicht zahlen. Kastration das kosten Geld.
Was juckt mich das Elend in der Welt

Dein Gewissen hat es nie gequält, Gewohnheit ist es schon.
Was nicht verkauft wird landet im Müll – vielleicht findets jemand, der es haben will.
Was lebt, das hat dann Pech gehabt, ist auch kein Verlust – schliesslich gibt es Jahr für Jahr, Tierbabys im Überfluss.

Bild ist nicht aktuell: Das Aussetzen, Töten und Quälen eines Tieres, wie hier die 4 Miezen, ist nach §17 TierschG strafbar.

Das Gewissen: Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz.

Das Aussetzen, Töten und Quälen eines Tieres, wie hier die 4 Miezen, ist nach §17 TierschG strafbar.

Bitte zeigt solche, gewissenlosen Menschen an, wir helfen Euch dabei.