Unterstützung

Freiwillige Hilfe

Während der Öffnungszeiten ist es möglich unsere Hunde auf den umliegenden Wegen rund um das Tierheim auszuführen und ihnen so eine Freude zu bereiten. Dafür ist es notwendig mindestens 18 Jahre alt – oder in Begleitung der Eltern zu sein. In der Zeit des Spaziergangs dürfen die Tiere nicht frei laufen gelassen werden, um eventuelle Missverständnisse mit anderen Personen oder Tieren zu vermeiden.

Tierpatenschaft

Für schwer vermittelbare Heimbewohner bieten wir eine Tierpatenschaft an, bei der sich Hunde- und Katzenliebhaber speziell um eines ihrer Lieblinge sorgen können. Der monatliche Mindestbeitrag liegt bei 5 €. Jede zusätzliche Spende wird ausschließlich für das jeweilige „Patenkind“ verwendet, um Futter, Spielzeug oder sonstige Ausstattung zu kaufen.

Futterspenden

Wir würden uns über eine kleine Futterspende bei einer der Sammelstellen sehr freuen und bedanken uns dafür im Namen unserer Tiere. Sie können Ihre Spende persönlich im Tierheim abgeben oder in einer der Futterboxen in Weida „Rewe“, „Edeka“ , „ALDI“ und Netto Turmstraße, welche von uns regelmäßig geleert werden.

Geldspenden

Möchten Sie sich an der Erhaltung und Finanzierung des Tierheims beteiligen, finden sie nachstehend unsere Bankverbindung:

Tierschutzverein Weida e.V.
Volksbank e.G.
IBAN DE15 8309 4454 0367 5132 09

Danksagung

Vielen Dank für die Unterstützung des Tierschutzbundes sowie der Tierärzte die sich mit viel Mühe und Geduld um das gesundheitliche Wohl unserer Tiere kümmern.