sind derzeit im TH Greiz und TH Eisenberg in der Vermittlung

Tierheim Greiz 03661 6443

Link auch kopieren und in der Tableiste einfügen

www.Tierheim-Greiz.de 

 Im Tierheim Greiz, Eisenberg und Zeitz suchen viele Hunde ein tierliebes, neues Zuhause! Nachfolgend sehen Sie nur einige Beispiele.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Sammy wurde am 2016 geboren.

Sie ist menschenbezogen, braucht aber zeit um "aufzutauen" und ist
je nach Sympathie sozial zu ihren Artgenossen. Sie eignet sich als Zweithund. Da Sammy eine Angsthündin ist,
geben wir sie nur in hundeerfahrene Hände ab.

Tierheim Greiz   Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43
Sammy
Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Hugo (Irischer Wolfshund- Mix)

Hugo wurde am 23.10.2016 geboren, er ist ein wirklicher Hundeschatz, sehr menschenbezogen 
und aufgeweckt. Wir wünschen uns für Hugo hundeerfahrene Menschen mit Haus und Garten.

Tierheim Greiz   Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43
Hugo

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43
Ron (Mexikanischer Nackthund)

Geboren: 22.04.2019

Ron nackthund

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Ron ist ein junger, bildschöner, reinrassiger mexikanischer Nackthund. Bei jedem Wurf fallen auch behaarte Tiere, so wie bei Ron. Diese Rasse ist sehr menschenbezogen und hat einen
ausgeprägten Beschützerinstinkt. Ron ist noch sehr jung
und muß in hundeerfahrende Hände kommen, denn Ron
sollte körperlich und geistig gut ausgelastet werden.

Merlin (Schäferhund) 02.01.2018 geboren

Oscar
Geboren: 08.04.2016
Unser Oscar ist ein sehr lieber aber schüchterner Hund. Leider ist
er noch nicht richtig leinenführig. Wir arbeiten aber daran.
Oscar ist sehr sozial und läuft bei uns in der Hundegruppe. Deshalb
eignet er sich auch gut als Zweithund. Oscar hat eine Widerristhöhe
von ca. 40 cm (kniehoch).

Tierheim Greiz   Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Kollage Oskar

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Jacques (Engl. Bulldog)

Geboren: August 2009

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Jacques, unser Kraftpaket auf vier Pfoten sucht nach
einem Zuhause bei Menschen, die sehr viel Zeit für ihn
haben. Er ist sehr verschmust und menschenbezogen, aber
nicht sozial mit Artgenossen. Jacques möchte Einzelhund sein.
Kinder sollten keine im Haushalt sein.
Große Gassigehrunden braucht Jacques nicht, aber ein
Garten wäre schön. Er kennt alle Grundkommandos, läuft
gut an der Leine und er hat das Zeug zum Alleinunterhalter, denn
er kann einige Kunststücke ! Besuchen Sie Jacques, und Sie
werden begeistert sein von dieser Fellnase!!

Merlin (Schäferhund) 02.01.2018 geboren

Unser junger, bildschöner Merlin ist sehr menschenbezogen.

Mit ihm wurde wenig gearbeitet. Er kennt einige Grundkommandos und die Leinenführigkeit muß auch noch geübt werden. Merlin tobt derzeitig mit unserer Sennenhündin Bruni über unser Gelände.

Wir geben Merlin nur an hundeerfahrene Menschen ab, die nun beginnen viel mit ihm zu arbeiten, um den Rüden körperlich und auch geistig auszulasten.

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Joey

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

Joey ist 2008 geboren.

In der Nähe des Zeulenrodaer Tiergeheges war er an einen Baum gebunden. Der 40 cm hohe Mischling sucht nun ein verantwortungsvolles Zuhause. Er hört auf Grundkommandos, reagiert aber in bestimmten Situationen (Futter, Tierarzt) aggressiv und braucht deshalb Menschen mit Hundeerfahrung und vielleicht auch den Besuch bei einem Hundetrainer.

 

Luna (Malinois) 2014 geboren

Unsere bezaubernde Luna ist eine sehr ruhige, menschenbe-
zogene Hündin. Sie kam sehr abgemagert zu uns und wir müssen
sie nach gründlichem Tierarztcheck erst einmal aufpäppeln.
Wir wünschen uns für Luna ein Zuhause bei Menschen, die viel
Zeit für Sie haben und wo Luna überall dabei sein darf. Luna soll
als Einzelhund gehalten werden.

Tierheim Greiz  Telefon: +49 (0) 36 61 / 64 43

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<   >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

auch das Tierheim in Eisenberg 036691 52030

https://www.tierheim-eisenberg.de/hunde/

Link auch kopieren und in der Tableiste einfügen

Twingo ist ein etwa 2-jähriger Schäferhundrüde, der als Fundhund zu uns kam und bisher leider nicht vermisst wurde. Zur Vorgeschichte können wir daher nichts sagen, vermuten aber, dass er bisher nicht viel kennengelernt hat. Vieles ist neu und spannend für ihn, an seiner Erziehung hat bisher wahrscheinlich noch nie jemand etwas getan. So ist er immer erstmal recht ungestüm und man sollte standhaft, wenn er gut gelaunt angesprungen kommt.Er ist mit Hündinnen gut verträglich, mit Rüden haben wir ihn bishet noch nicht getestet. Allerdings zeigt er sich auch hier, zumindest anfangs, eher rüpelhaft und versteht die Hundesprache und Ansagen seines Gegenübers nicht nicht wirklich, zumindest dauert es seine Zeit, bis er versteht, dass nicht alle spielen wollen. Aber durch Kontakt mit anderen Hunden, lernt er auch das.
Für Twingo suchen wir Menschen, die ihm noch etwas beibringen, gern auch mit souveräner Ersthündin. Wir wissen nicht, ob er schonmal in einer Wohnung war, wahrscheinlich kennt er auch das alleine bleiben nicht.

Tierheim in Eisenberg 036691 52030

Tierheim in Eisenberg 036691 52030

 

Rio Kanga Mix, männlich, geb. 2015, vollschutzgeimpft und gechipt, Schulterhöhe ca. 75 cm, versteht sich mit Hündinnen, katzenverträglich, für Haus und Hof, sucht Zuhause mit Herdenschutzhunderfahrung ohne Kinder

Tierheim in Eisenberg 036691 52030

************************************************************************************

auch im Tierheim Zeitz warten Vierbeiner auf ein schönes Zuhause…

http://www.tierheim.zeitz.de/

Tel.: 03441 – 219519

 

 

 

 

 

Wohin mit den Streunern

Liebe Tierfreunde, wir brauchen dringend eure Hilfe

DRINGEND GESUCHT – Grundstücke und/oder leerstehende Gebäude !!!!!

Unterbringung nach der Kastration und dann wieder zurück in die Wildnis

Durch unsere ganzjährigen Kastrationsaktionen sind unsere Pflege- und Futterstellen für Streunerkatzen mittlerweile alle wieder besetzt.

Wir dürfen und können die wildlebenden Katzen nicht im Tierheim aufnehmen. Darum brauchen wir unbedingt Futterstellen, “Pflegebauernhöfe“ o.ä.

Wir suchen sehr dringend Grundstücke und/oder leerstehende Gebäude in verkehrsarmer Gegend. Gerne können sich auch Menschen bei uns melden, die zwei oder mehrere Streuner, welche gute Mäusefänger sind in Dauerpflege nehmen.

Die Katzen, die eine Heimat suchen, sind natürlich alle kastriert und gechippt.

Wir sind auch dieses Jahr wieder – nicht nur finanziell und platzmäßig – an unsere Grenzen gestoßen.

In den vergangenen Wochen haben wir über 40 Streuner eingefangen und kastriert.

Danke an die Tierarztpraxis Röhler, welche das ganze Jahr Marathonkastrationen für uns durchführen … und es ist immer noch kein Ende in Sicht …

Acht davon sind ca.3 Monate alt. Die Kleinen werden wir hier behalten und versuchen sie zu zähmen und zu vermitteln.

Anfang Dezember werden wir die letzten Kastrationsaktionen in diesem Jahr durchführen – dann geht’s erst im Januar/Februar wieder weiter.

Es wird wirklich Zeit, dass die Katzenhalter zur Kastration verpflichtet werden um die unkontrollierte Population der freilebende Katzen einzudämmen.

Wir danken auf diesem Weg allen Spendern, die uns bei den Kastrationskosten unterstützen.

(Volksbank Weida IBAN DE15 8309 4454 0367 5132 09 VwZw: Streuner Kastration)

BITTE helft uns eine Heimat für die Heimatlosen zu finden. DANKESCHÖN

Euer Tierheim Weida Team

Tierheim-weida@web.de

Facebook

AB 036603 238805